Cafe für die Seele

14.05.2020
Ein Treffpunkt für Menschen, die Abschied nehmen mussten
von einem lieben Menschen.Wenn man Abschied nehmen musste von einem lieben Menschen,
hinterlässt der Tod eine große Lücke im Leben.Wenn die Trauer kommt, zieht es einem den Boden unter den Füßen weg.
Die Sehnsucht nach dem Verlorenen tut unheimlich weh und es scheint so,
dass dies niemand versteht oder sich dafür interessiert.

Wohin also gehen?

Das Haus der Bestattung PLOBERGER lädt sie zu einem gemeinsamen Nachmittagskaffee ein,
andere Menschen zu treffen, denen das Gefühl der Trauer ebenso vertraut ist.
In einer geschützten, gemütlichen Atmosphäre sind sie willkommen mit all ihren Fragen,
Gefühlen und Anliegen.

Das Angebot richtet sich an trauernde Menschen, unabhängig davon,
wie lange der Verlust zurückliegt und unabhängig von Religion und Nationalität.
Sie sind herzlich willkommen.

Ziel dieses Cafes für die Seele ist es, außerhalb der eigenen vier Wände
mit anderen Menschen in einer ähnlichen Situation zusammen zu treffen.
Gemeinsame Gespräche, gemeinsames Weinen, gemeinsames Lachen –
neue Kontakte knüpfen.

Begleitet wird das Cafe für die Seele vom Bestatter und Trauerbegleiter Wolfgang Ploberger und Trauerbegleiterin Astrid Renate Engler.

Treffpunkt: Vöcklabruck, Freileiten 9 – F9
Jeden ersten Donnerstag im Monat, beginnend mit 3. Sept. 2020
von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

10 Personen sind herzlich willkommen.
Die Teilnahme, sowie Kaffee & Kuchen sind frei

© Haus der BESTATTUNG PLOBERGER KG Kontakt | Impressum