Firmengeschichte

Die Bestattung Ploberger ist seit 113 Jahren und mittlerweile bereits in der vierten Generation in Vöcklabruck.

Dafür erhielten wir von der Wirtschaftskammer eine Auszeichnung für Traditionsbetriebe.

1904

Johann und Katharina Schuster gründen das Unternehmen.

1937

Karl und Paula Ploberger übernehmen die Bestattung.

1953

Gründung der Ploberger KG, Karl und Gerty Ploberger führen das Unternehmen.

2001

Wolfgang Ploberger übernimmt den Betrieb.

Karl und Gerty Ploberger führten beinahe 50 Jahre lang das Bestattungsunternehmen. Karl Ploberger begleitete tausende Menschen bei ihrem letzten Geleit und ist seinem Sohn Wolfgang, der 1983 die Konzessionsprüfung ablegte und seit 1984 im Unternehmen tätig ist, ein hervorragender Lehrmeister gewesen.

Seit über 20 Jahren ist Wolfgang Ploberger bei jeder Abholung dabei und hält seit dem Neubau der Aufbahrungshalle alle Begräbnisse ab.

Das Bestattungswesen hat sich in den letzten Jahren sehr stark gewandelt. Das Aufnahmegespräch und die gesamte Dienstleistung wurde intensiver und die Bestattungswünsche werden immer individueller.

Es ist eine große Herausforderung für uns, aber wir sind gerne Wegbegleiter in dieser Zeit. Vor allem ist es uns wichtig den Angehörigen in der ersten Phase ihrer Trauer helfen zu können.

© Haus der BESTATTUNG PLOBERGER KG Kontakt | Impressum